• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

SVE Wiefelstede II auf Trainersuche

10.06.2019

Wiefelstede Der SVE Wiefelstede ist auf Trainersuche für die zweite Mannschaft. Nach dem Abstieg aus der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel Süd werden die Wiefelsteder in der neuen Saison in der 2.Kreisklasse Ammerland an den Start gehen.

„Wir suchen einen ambitionierten, engagierten und ehrgeizigen Trainer der aus dem vorhandenen Spielerstamm, aufrückenden A-Jugendlichen und aufstrebenden Fußballern aus der III. Herrenmannschaft eine schlagkräftige Truppe zusammenstellt und weiterentwickeln will“, heißt es aus Wiefelstede.

„Wenn du Dich als Trainer von uns angesprochen fühlst, eine völlig intakte Mannschaft suchst und dir zudem vorstellen kannst in einer komplett neu strukturierten Fußballabteilung ein wichtiger Bestandteil in unserem Verein zu werden, dann sind wir für Dich der richtige Ansprechpartner“.

Wir würden uns freuen, wenn du dich mit uns in Verbindung setzt und weitere Details besprochen können.

Dennis Wardenburg

Leiter der Fußballabteilung

0151/14757279

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.