• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Punkteteilung in Wiefelstede

10.10.2019

Wiefelstede In einem Nachholspiel des 8.Spieltages trennten sich der SVE Wiefelstede II und der TV Metjendorf II mit einem 1:1-Unentschieden.

In dem kampfbetonten, aber nie unfairen Derby gingen die Gäste durch Niel Tilgner in Führung, kurz vor der Pause erzielte Sebastian Salwig, nach „glänzender Vorarbeit“ von Jann Hagendorff den Endstand.

In der Tabelle schieben sich die Wiefelsteder vorbei am FC Rastede III auf Platz fünf, die Metjendorfer lassen die SG Hüllstede/Westerstede II hinter sich und belegen Rang acht.

„Wir können mit dem Punkt ganz gut leben“, sagt Torben Bischofberger (Wiefelstede). „Metjendorf war schon die etwas bessere Mannschaft, beide haben für ein kampfbetontes Derby gesorgt“.

„Uns fehlte ein wenig das Feuer welches es bei so einem Derby benötigt“, sagt TVM-Coach Tom Meinders. „Vor allem in der ersten Hälfte hätten wir das Spiel entscheiden können, ich denke auch, ein Sieg für uns wäre gerecht aber wenn man die Tore nicht macht, kann man auch nicht gewinnen. Am Ende gebührt unserem Torhüter Lorenzo Occhineri ein großes Lob, der uns mit starken Paraden auch den Punkt gerettet hat. Uns klebt momentan ein wenig das Pech am Stiefel, was dazu führt, das den Jungs auch mal der letzte Wille und die Entschlossenheit abhandenkommt. Aber es geht ja weiter. Wir werden weiter intensiv arbeiten um auch die nötige Konstanz wiederzugewinnen“.

Für beide Vertreter geht es bereits am Freitagabend schon weiter. Wiefelstede II empfängt den TSV Klein Scharrel, der TV Metjendorf II muss zum SV Gotano.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.