• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Lourens rettet Wiesmoor einen Punkt

14.11.2019

Wiesmoor Nur wenige Sekunden fehlten Blau-Weiß Borssum zum zweiten Auswärtssieg der Saison. Bis in die Schlussminute hinein führten die Gäste aus Emden bei Aufsteiger VfB Germania Wiesmoor mit 2:1 und hatten einen wichtigen Sieg auf dem Weg aus dem Tabellenkeller vor Augen. Dann traf Stefan Lourens zum Ausgleich für Wiesmoor und ließ die Platzherren jubeln.

Die Zuschauer sahen beim Spiel in Wiesmoor einen wilden Auftakt in die Partie. Bereits nach vier Minuten führten die Gäste aus Emden mit 2:0. In der zweiten Minute traf Henning Schmidtke, nur zwei Minuten später unterlief Mike Decker ein Eigentor. In der zehnten Minute gelang Henning Correll der Anschlusstreffer und damit auch schon der Halbzeitstand in einer munteren ersten Halbzeit. Die zweite Halbzeit war gerade zehn Minuten alt, als Borssums Sandro Poppenga nach einem groben Foulspiel die Rote Karte sah. In Überzahl drängte Wiesmoor auf den Ausgleich, ließ aber beste Chancen ungenutzt. Borssum verteidigte mit dem Mut der Verzweiflung, in der 89. Minute traf Lourens dann aber nach einem Eckball zum 2:2-Endstand. In der Nachspielzeit verlor Borssum noch einen weiteren Spieler durch eine Ampelkarte. Durch den Punktgewinn in letzter Minute klettert Wiesmoor der Tabelle an Pewsum vorbei auf Platz neun. Borssum bleibt als 13. auf dem ersten Nichtabstiegsplatz, liegt jetzt sechs Punkte vor Uplengen. Der VfB hat allerdings zwei Spiele nachzuholen.

Beide Teams sind am Wochenende wieder gefordert. Borssum empfängt am Samstag um 14 Uhr auf eigenem Platz Larrelt, Wiesmoor erwartet um 15 Uhr den TuS Strudden.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.