• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Testspielsieg bringt viel Arbeit mit sich

20.02.2019

Wildenloh Der Polizei SV Oldenburg hat am Montagabend ein Testspiel beim SVE Wildenloh mit 3:1 gewonnen. Es war ein Sieg, der verdient gewesen ist, der aber dennoch für ein paar Fragezeichen beim Wechloyer Trainerteam aufwirft.

„Wir spielen zwei Klassen höher als Wildenloh und dann müssen wir auch erwarten dürfen, das Spiel zu gestalten und zu bestimmen“, zeigte sich Zeljko Ruskovec vom PSV ein wenig unzufrieden.

In der 34.Minute traf Tim Harder zur Führung der Gäste aus Oldenburg. „Das Tor wurde super herausgespielt und nach einem Pass von außen auch sicher erzielt. Das war aber auch die beste Szene von unserer Mannschaft“, fügt Ruskovec an. In der 44.Minute erhöhte Eric Fritzsche auf 2:0 für den Polizei SV, dann ging es in die Kabine.

In der 77.Minute sorgte Shinji Kawano für das 3:0, ehe Rico Kaufmann für Wildenloh den einzigen Treffer folgen ließ (82.). „Sicherlich hatten wir alles in allem schon mehr vom Spiel. Wieder wurden jedoch gute Torchancen nicht genutzt und Wildenloh hat sich Respekt verdient. Teilweise war kein Klassenunterschied zu erkennen. Es steht noch viel Arbeit an, am Mittwoch gegen Huntlosen wollen wir schon eine andere Leistung sehen“, sagt Zeljko Ruskovec.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.