• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

VfL Wildeshausen startet mit Testspielsieg

08.07.2018

Wildeshausen Der VfL Wildeshausen hat am Samstag sein erstes Testspiel erfolgreich absolviert. Beim TuS Frisia Goldenstedt gewann die Elf von Coach Marcel Bragula mit 4:2. Maximilian Seidel erzielte in der 33.Minute das einzige Tor der ersten Hälfte für den VfL.

Nach der Pause erhöhte Seidel in der 57.Minute auf 0:2, eine Viertelstunde vor Spielende traf Kevin Kari zum 0:3 und entschied das Spiel, hätte man meinen können. Goldenstedt gab aber nicht klein bei und kam durch Lars Feder (78.) und Bernd Schlömer (86.) auf 2:3 heran. Zwei Gegentore, die nicht groß ins Gewicht fallen, die Bragula aber schon etwas ärgern.

„Wir haben während der ganzen 90 Minuten kaum etwas zugelassen. Sicherlich ärgert man sich dann schon ein wenig über zwei Gegentore aus dreieinhalb Chancen“, sagt Marcel Bragula, der mit dem ersten Auftritt seiner Mannschaft aber zufrieden war. „Es war ein guter Auftakt nach einer Woche Training. Meine Mannschaft hat sich selber acht bis neun gute Chancen erspielt und es hätten auch mehr Tore fallen können. Es war ein verdienter Sieg in einem guten Spiel gegen einen guten Gegner. Von 22 Spielern habe ich 15 einsetzen können, die Neuzugänge, die 45 und 90 Minuten gespielt haben, haben sich gut eingelebt und wenn man bedenkt, das wichtige Spieler wie Rene Tramitzke, Lukas Schneider, Ole Lehmkuhl und Sascha Görke haben noch gefehlt haben, war das schon aller Ehren Wert. Das Spiel hat Lust auf mehr gemacht und es hat Spaß gemacht, der Mannschaft zuzusehen“, sagt Marcel Bragula.

Den Schlusspunkt zum 2:4-Endstand erzielte auch wieder Maximilian Seidel in der letzten Spielminute. Am kommenden Donnerstag steht der nächste Test an, dann tritt der VfL Wildeshausen beim Oberligisten SV Atlas an. Anstoß ist um 19 Uhr.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.