• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Der WSC Frisia im NWZ/Fussball-Sommercheck

16.07.2019

Wilhelmshaven Die Sommerpause ist fast schon wieder vorbei, bei den meisten hat die Vorbereitung auf die Saison 2019/20 begonnen. In den Kadern gab es Bewegung, Abgänge und Zugänge verändern das Mannschaftsbild. Zahlreiche neue Trainer müssen vor allem in den Testspielen den Leistungsstand ihrer Mannschaft überprüfen. Wir haben auch in diesem Jahr wieder die Vereinsverwalter angeschrieben und werden die Antworten in loser Reihenfolge veröffentlichen.

Verein:WSC Frisia

Mannschaft:1. Mannschaft

Liga:Bezirksliga II

 Wie zufrieden wart ihr mit der letzten Saison?

Mit Platz 5 als beste Wilhelmshavener Mannschaft und 51 Punkten waren wir nach einer kleinen Ergebniskrise nach der Winterpause hochzufrieden. Die Saison an sich verlief wellenartig mit Trainerwechsel etc. Dennoch war es die beste Saison des WSC Frisia in der Bezirksliga und daran wollen wir anknüpfen.

 Was sind eure Ziele für die kommende Saison?

Wir wollen uns kontinuierlich weiterentwickeln. Nach Platz 5 und 6 der beiden Vorjahre ist nicht unser Ziel, zu stagnieren. Wir wollen auf jeden Fall wieder besser sein als in der Saison 2018/19 und haben auch gerade mit unseren Verpflichtungen für die neue Saison die Lehren aus der abgeschlossen Spielzeit gezogen. Wir wollen konstant guten Fußball spielen und natürlich auch weiter oben abschließen als in dieser Saison, feiern wir doch in 2020 unser 125-jähriges Vereinsjubiläum.

 Wie ist die Planung für eure Vorbereitung?

Wir starten am 01.07. in die Vorbereitung und mit vier intensiven Trainingseinheiten. Die 2. Woche ist geprägt von spielerischen Elementen mit drei Trainingseinheiten, einem Turnier beim SV Wilhelmshaven und einem Testspiel beim VfB Uplengen. In der 3. Woche erwartet das Team erneut drei stramme Einheiten sowie ein Test beim FC Norden. Den Abschluss bildet unser Fototermin am 21.07. In der 4. Woche bereiten wir uns dann auf das Spiel im Bezirkspokal gegen den SV Wilhelmshaven, das ebenfalls als Testspiel mit Pflichtspielcharakter anzusehen ist. Und dann startet auch schon die Woche vor dem ersten Punktspiel, hier wollen wir am Mittwoch, den 31.07. noch einmal den Ernstfall gegen den STV Wilhelmshaven testen, um dann bestens vorbereitet in das erste Spiel der Saison zu gehen.

Testspiele:

12.07. beim VfB Uplengen

13.07. Vorbereitungsturnier beim SV Wilhelmshaven

20.07. beim FC Norden

24.07. gegen TuS Esens

28.07. Bezirkspokal gegen den SV Wilhelmshaven 15:00 Uhr

31.07. beim STV Wilhelmshaven

 Wer ist gegangen?

Youssef El-Ali, Julian Mülder, Lenny Schweigart, Keno Krebs, Tobias Becker, Renè Henkel und Malte Hartmann.

 Wer ist gekommen?

Florian Janßen (SV Wilhelmshaven), Lucas Janßen, Nayil Nalbant (beide ESV Wilhelmshaven), Patrick Degen (SV Atlas Delmenhorst), Niklas Zytur, Philip Müller, Tarek El-Ali (alle Heidmühler FC), Max Weickert, Lasse Patelt (beide Holstein Kiel U19), Adeola Bashorun (WSC Frisia A-Junioren).

Auch beim Team um das Team gibt es Veränderungen, mit Addy Maaß verfügen wir in der kommenden Saison wieder über einen sehr guten Torwarttrainer. Auch die Co-Trainerposition konnte mit Niki Bartolin qualifiziert besetzt werden und mit Marco Kießlich kehrt Frisia-Urgestein ins Team zurück, der sich um all das kümmern wird, was noch nicht detailliert besetzt ist. So verfügt die Mannschaft auch über ein starkes Funktionsteam, was den Spielern erlaubt, sich auf ihre Aufgaben konzentrieren zu können. Somit bekommen die Konstanten im Team, Andreas Tecker (Cheftrainer), Tim Martin (sportlicher Leiter), Oliver Giersdorf (Manager Finanzen), Rolf Oppenländer (Medien und Öffentlichkeitsarbeit) und Andreas Risse (Betreuer) weitere Unterstützung.

 Sucht ihr noch Spieler, wenn ja für welche Position?

Aktuell sind wir nicht mehr auf der Suche.

 Sucht ihr noch Testspielgegner? Wenn ja, wer ist Ansprechpartner?

Alle Spiele sind vereinbart, der Vorbereitungsplan steht.

 Gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Verein?

Mit dem Aufstieg der 2. Mannschaft und der Meisterschaft in der Bezirksliga der A-Junioren der JSG Wilhelmshaven (STV WHV und WSC Frisia) war das Spieljahr im Leistungsbereich beim WSC Frisia insgesamt sehr erfolgreich und so hoffen wir auf eine Weiterentwicklung insbesondere vor dem Hintergrund, dass der WSC Frisia im kommenden Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiern und kann und an einem tollen Jubiläumsprogramm arbeitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.