• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Der WSC Frisia im NWZ-Schnellcheck

16.07.2018

Wilhelmshaven Die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 läuft bei vielen Mannschaften schon auf Hochtouren, bei anderen startet sie erst in den kommenden Tagen und Wochen. Wir haben die Vereinsverwalter wieder angeschrieben und um einen Schnellcheck gebeten. In loser Reihenfolge werden wir Euch die Antworten der Vereine und Mannschaften hier präsentieren.

Verein: WSC Frisia

Mannschaft: 1. Herren

Liga: Bezirksliga 2

Wie zufrieden wart ihr mit der letzten Saison?

Als beste Wilhelmshavener Mannschaft sind wir mit Platz 6 natürlich sehr zufrieden, aber wir haben in der Rückrunde zu viele Punkte verschenkt, nachdem wir eine überragende Hinrunde gespielt haben. Das wollen wir in diesem Jahr besser machen und uns nicht auf irgendwelchen Ergebnissen ausruhen.

Was sind eure Ziele für die kommende Saison?

Credo bei uns ist, dass wir uns immer verbessern wollen. Das heißt nicht nur, dass wir unsere Spieler sukzessive verbessern wollen, sondern auch unsere Platzierungen. Nach Platz 6 in der vergangenen Saison wollen wir uns unter den Top 5 in der Liga etablieren.

Wie ist die Planung für eure Vorbereitung?

Wir gehen die Vorbereitungsphase intensiv an und legen zu Beginn viel Wert auf die Ausdauer und Kondition. Wir sind ein eingespielter Kader und benötigen daher weniger Testspiele, Automatismen müssen allerdings noch mehr gefestigt werden. Dazu kommt natürlich auch, dass wir das Miteinander weiter intensivieren werden, dazu nutzen wir ein dreitägiges Trainingslager in Barsinghausen. Danach werden wir nach dem ersten Bezirkspokalspiel in den Regelbetrieb übergehen. Dazu werden wir im Vergleich zur letzten Saison dreimal –statt zweimal – in der Woche trainieren.

Wer ist gegangen?

Marcel Schmidt (wechselt in den Trainerstab), Georg Segeth (unbekannt), Ali Chakroun, Marcel Hansche (ESV Wilhelmshaven)

Wer ist gekommen?

Philip Immerthal (SV Atlas Delmenhorst), Youssef El-Ali (Heidmühler FC), Malte-Torge Hartmann, Keno Krebs, Lenny Schweigart, Lukas Kersten (alle WSC Frisia A-Junioren)

Sucht ihr noch Spieler, wenn ja für welche Position?

Wir suchen nicht mehr, aber wer uns findet und weiterbringen kann, der ist immer willkommen.

Sucht ihr noch Testspielgegner? Wenn ja, wer ist Ansprechpartner?

Bislang keine weitere Suche.

Gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Verein?

Im Jugendbereich haben der WSC Frisia und der STV Wilhelmshaven die Zeichen der Zeit erkannt und gehen ab der neuen Saison ab der C-Jugend als JSG Wilhelmshaven an den Start.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.