• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Hallenstadtmeisterschaft Wilhelmshaven: Frisia muss dem Nachwuchs den Vortritt lassen

06.01.2020

Wilhelmshaven Mit seinem Treffer wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff hat Elias Maurer die A-Jugend der JSG Wilhelmshaven zum Sieger der Stadtmeisterschaft in der Jadestadt gemacht. Unter dem frenetischen Jubel der 1100 Zuschauer in der Nord Frost-Arena erzielte er das Tor zum 2:1 gegen den WSC Frisia und sorgte damit in einer Neuauflage des letztjährigen Endspiels für eine gelungene Revanche.

(Video von Sascha Neumeister)

Das Bezirksliga-Team war in einem hochklassigen Finale durch Max Weickert früh in Führung gegangen, die A-Junioren zeigten aber Moral und drehten die Partie. Starker Rückhalt der Junioren war Maximilian Haubrich, der mit mehreren starken Paraden sein Team im Spiel hielt.

Bereits in den Vorrundenspielen kristallisierte sich früh heraus, dass beide Teams von Frisia und die A-Junioren ernsthafte Titelanwärter seien würden. Beide Mannschaften dominierten die Gruppe A. Im direkten Aufeinandertreffen siegten auch hier die Junioren. Punktgleich mit jeweils sechs Zählern auf den Plätzen drei und vier der Vorrundengruppe A landeten der stark aufspielende FC Ezidxan und der VfL Wilhelmshaven III. Für die SG Sengwarden/Fedderwarden blieb nur der fünfte Platz der Gruppe.

In der Gruppe B sorgte der STV Wilhelmshaven II für Aufsehen. Das Team, das sich erst durch einen Sieg im Qualifikationsturnier in die Endrunde durch kämpfte, holte sich mit zehn Punkten den Gruppensieg. Frisias Zweite schob sich im letzten Vorrundenspiel durch einen Sieg gegen STV I noch am ESV vorbei auf den zweiten Halbfinalplatz. Der VfL Wilhelmshaven belegte hier den fünften Platz der Gruppe.

Beide Halbfinalpartien waren klare Angelegenheiten. Der Bezirksligist schlug nach einem 0:1-Rückstand seine eigene Zweite klar mit 4:1, die A Junioren siegten mit 3:1 gegen das Team aus Voslapp.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 4660
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.