• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

STV Wilhelmshaven gewinnt Kellerduell

07.10.2019

Wilhelmshaven /Nordenham In der 1.Kreisklasse Jade-Weser-Hunte Staffel Nord ist den STV Wilhelmshaven ein ganz wichtiger Heimsieg gegen den TuS Varel gelungen. Gegen den TuS Varel hieß es nach 90 Minuten 7:1, unterdessen gab es im Spitzenspiel zwischen dem SV Phiesewarden und dem TuS Obenstrohe II ein 1:1-Unentschieden.

STV Wilhelmshaven – TuS Varel 7:1

Klare Sache herrschte in Wilhelmshaven, was das Endergebnis eindrucksvoll unterstreicht. Dabei gelang den Gästen nach elf Minuten die Führung durch Jonas Harms, doch bereits zwei Minuten später glich Tobias Renken nach einer Vorarbeit von Christian Erks aus. Mirco Krieger drehte die Partie in der 22.Minute, nach einer Ecke spielte Tobias Renken anschließend den Ball zu Krieger der dann kaum Mühe beim Abschluss hatte. Ebenfalls noch vor der Pause erhöhte Christian Erks nach Vorarbeit von Pascal Denker und Lucas Lindner auf 3:1. Direkt nach der Pause machte der STV da weiter, wo er aufhörte und Tobias Renken vollendete nach einer Vorarbeit von Christian Erks auf 4:1. Erks machte dann in der 51.Minute das 5:1 selber, Nico Göllen sorgte nach einem 30 Meter-Solo für das 6:1 und Kevin Both stellte in der 76.Minute den Endstand her. „Wir haben von Beginn an das Spiel gemacht, und Varel so eingeschnürt, das sie sich kaum befreien konnten. Auch nach der Pause haben wir unser Spiel so weitergespielt, mit starkem Pressing für Fehler bei den Gästen gesorgt und heute auch endlich einmal die Chancen genutzt“, sagt Frank Lindner vom STV. „Es war ein sehr wichtiger Sieg, der viel für das Selbstvertrauen bei den Spielern macht und wir können uns nun auf das Derby gegen den VfL Wilhelmshaven intensiv vorbereiten“.

Das Spitzenspiel zwischen dem SV Phiesewarden und dem TuS Obenstrohe II fand indes keinen Sieger, endete mit einem 1:1-Remis. Das wiederum spielt dem Tabellenführer TuS Büppel richtig in die Karten, führt Büppel die Tabelle doch nun mit vier Punkten Vorsprung an.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.