• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: FC Zetel verlängert mit Trainerteam

25.04.2020

Zetel Beim FC FW Zetel sind die wichtigsten Personalplanungen für die nächste Saison 2020/21 abgeschlossen. Wann immer die Saison auch startet, Thomas Hasler und Wilko Eggers leiten auch weiter die Geschicke der Mannschaft.

Hasler ist ein Zeteler Urgestein. Als Spieler schon seit 1995 für den FC aktiv, startete er seine Trainertätigkeit in Zetel im Jahr 2001. Zwischendurch machte Thomas Hasler einen dreijährigen Abstecher zum TuS Strudden und nach einer zweijährigen Pause kehrte er als Trainer zum FC Zetel zurück. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga (14/15) und den folgenden Jahren in der 1.Kreisklasse, gelang dem FC in der Saison 2018/19 als Meister der Wiederaufstieg in die Kreisliga und dort konnte sich der Aufsteiger auf dem fünften Tabellenplatz in die Pause verabschieden.

Für Wilko Eggers, fußballerisch aktiv beim BV Bockhorn und seit der Saison 17/18 in Zetel, ist es die erste Trainerstation.

Nach drei Remis und zwei Niederlagen vor der Winterpause und zum Start 2020 gelang dem FC Zetel am 10.März in Sande ein 2:0-Sieg, dann ging es in die Zwangspause. „Die jetzige Situation ist natürlich eine Schwierige und der Fußball rückt selbstverständlich in den Hintergrund“, sagt Thomas Hasler. „Wir haben eine gute Saison bis dato gespielt und es wäre sicherlich noch eine interessante Rückserie geworden. Wie es jetzt weitergeht weiß niemand genau, aber wir freuen uns sehr, wenn es weitergeht, als Trainerteam die Mannschaft weiter zu begleiten“, fügt Thomas Hasler an.

Der Kader bleibt komplett zusammen, der eine oder andere Spieler geht nur in die zweite Mannschaft. Neuzugänge sind durchaus möglich, doch erst einmal will man abwarten, wie und wann es weitergeht.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.