• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Fussball

Kreisliga Jade-Weser-Hunte: Neuzugänge in Zetel aus den eigenen Reihen

10.01.2020

Zetel Beim FC FW Zetel stehen die ersten drei Neuzugänge für die kommende Saison bereits fest. Dabei handelt es sich jedoch nicht um externe Neuzugänge für das Team vom Trainer-Duo Hasler/Eggers, sondern vielmehr um junge Talente aus dem eigenen Nachwuchsbereich.

Tom Bödeker, Linus Kölln und Kilian Groenefeld werden in der Sommerpause in den Kader der ersten Herrenmannschaft aufgenommen. „Nach dem bereits in den vergangenen Jahren mit Mika Hobbiejanßen, Kilian Schmidbauer, Björn Kruse und Santy Bruns mehrere Spieler der Sprung geschafft haben, freuen wir uns sehr, auch in der kommenden Saison auf Talente aus dem eigenen Nachwuchsbereich zurückgreifen zu können“, heißt es in der Mitteilung des FC Zetel.

Besonders die gute Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der JSG U19 Saimen Semmler und Oliver Görg sei hervorzuheben.

Die drei Neuzugänge haben bereits erste Luft im Herrenbereich schnuppern können, sei es bei Kurzeinsätzen oder im Trainingsbetrieb. Tom Bödeker wird eine Verstärkung in der Defensive, Linus Kölln und Kilian Groenefeld sind in der Offensive flexibel einsetzbar.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.