• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball-WM

Frankreich startet gegen Dänemark ohne Mbappé und Pogba

26.06.2018

Moskau (dpa) - Vize-Europameister Frankreich geht ohne Torwart Hugo Lloris, Torjäger Kylian Mbappé und Starspieler Paul Pogba in das letzte WM-Gruppenspiel gegen Dänemark.

Bei der Begegnung heute (16.00 Uhr) in Moskau werden unter anderem diese drei Stammspieler für das Achtelfinale am Wochenende geschont. Auch die Verteidiger Samuel Umtiti und Benjamin Pavard fehlen in der Aufstellung, die Trainer Didier Deschamps im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Peru auf sechs Positionen verändert hat. Der frühere Dortmund Ousmane Dembélé und Thomas Lemar rücken in die Offensive, im Tor steht erstmals bei einem großen Turnier Steve Mandanda.

Die Dänen haben nach dem 1:1 gegen Australien dreimal gewechselt. Der gelbgesperrte Yussuf Poulsen wird im Sturm von Martin Brathwaite vertreten, dazu setzt Trainer Age Hareide im Vergleich zu seiner bisherigen Formation auf einen Defensivspieler mehr: Mathias Jörgensen rückt zusätzlich in die Abwehrreihe. Dafür muss Mittelfeldspieler Lasse Schöne auf die Bank.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.