• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball-WM

Spanien mit Thiago in der Startelf gegen Marokko

25.06.2018

Kaliningrad (dpa) - Spanien geht mit Bayern-Profi Thiago in das abschließende WM-Gruppenspiel gegen Marokko.

Trainer Fernando Hierro beorderte den Münchner Mittelfeldspieler in Kaliningrad erstmals bei der WM in Russland in die Startelf und vertraute ansonsten derselben Mannschaft wie beim 1:0-Sieg gegen Iran. Für Thiago, der gegen Portugal eingewechselt worden war, nahm Lucas Vazquez auf der Bank Platz. Bei Marokko musste überraschend Medhi Benatia weichen.

Den Spaniern genügt bereits ein Unentschieden, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Sie kämpfen aber mit Portugal um den Gruppensieg. Marokko ist nach zwei Niederlagen schon vorzeitig ausgeschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.