• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Gladbacher Heimserie hält an

28.10.2013

MÖnchengladbach Mit der besten Heimsieg-Startserie seit 26 Jahren hat Borussia Mönchengladbach wieder den vierten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga erobert. Das 4:1 (2:1) am Sonntag gegen die europamüde Frankfurter Eintracht war bereits der fünfte Erfolg in der Festung Borussia-Park in dieser Spielzeit.

Juan Arango (11. Minute), Oscar Wendt (18.), Patrick Herrmann (60.) und Raffael (66.) trafen vor 53 418 Zuschauern für die Gladbacher und weckten Erinnerungen an die Spielzeit vor zwei Jahren, als die Borussia mit Offensivkraft auf den vierten Champions-League-Rang gestürmt war. Die Frankfurter konnten durch ein Tor von Stefan Aigner (15.) nur zwischenzeitlich ausgleichen und erleben das Schicksal der Borussia aus dem Vorjahr. Dem wunderbaren Erlebnis Europa League folgte ein erneuter Rückschlag in der Bundesliga.

„Spielerisch haben wir das gut gemacht, viel Ballbesitz, viele Spielanteile. Es war okay“, lobte Borussia-Trainer Lucien Favre, warnte aber auch: „Wir müssen ganz am Boden bleiben.“ Von Beginn an spielten beide Teams mit offenem Visier. Dabei wurde die Eintracht gleich kalt erwischt, als Arango einen Freistoß ins Netz zirkelte und den Torreigen eröffnete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.