• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Hannover holt Walace vom HSV

27.06.2018

Hannover Hannover 96 gibt Olympiasieger Walace in der Bundesliga eine zweite Chance: Die 96er nahmen am Dienstag den kapriziösen Brasilianer bis 2022 unter Vertrag. Dem Vernehmen nach erhält Bundesliga-Absteiger Hamburger SV für diesen Transfer eine Ablösesumme von sechs Millionen Euro.

„Walace wollte unbedingt in Deutschland und der Bundesliga bleiben, um beweisen zu können, dass er sportlich und charakterlich jemand ist, auf den eine Mannschaft zählen kann“, kommentierte 96-Manager Horst Heldt den Deal mit dem Nordrivalen von der Elbe. Mittelfeldspieler Walace, der 2016 in Rio de Janeiro die olympische Goldmedaille gewonnen hatte, war in den vergangenen Monaten beim HSV mehr und mehr ins Abseits geraten. Die Hamburger erhalten nun zumindest rund zwei Drittel der Ablösesumme von 9,2 Millionen Euro zurück, die im Januar 2017 an Gremio Porto Alegre gezahlt wurde. Walace wird am Montag beim ersten 96-Training erwartet.

Derweil haben die Hamburger Khaled Narey als vierten Zugang verpflichtet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt von Greuther Fürth und hat bis 2022 unterschrieben.

Bundesligist VfL Wolfsburg hat den niederländischen Nationalspieler Wout Weghorst langfristig an sich gebunden. Der 25-jährige Stürmer unterzeichnete am Dienstag bei den Wolfsburgern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. In den vergangenen beiden Jahren trug der Torjäger das Trikot von AZ Alkmaar, dabei kam er in 86 Einsätzen auf 45 Tore. Zuletzt übte Weghorst sogar das Amt des Mannschaftskapitäns aus. Der VfL startet an diesem Sonntag mit der Vorbereitung auf die neue Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.