• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

CL-Comeback nach Hinspiel-Pleite mit mindestens drei Toren

08.05.2019

Liverpool (dpa) - Dem FC Liverpool gelang als erst drittem Team in der K.o.-Phase der Fußball-Champions-League ein Weiterkommen, nachdem das Hinspiel mit drei oder mehr Toren Differenz verloren wurde.

Das 4:0 gegen den FC Barcelona machte die 0:3-Niederlage aus der Vorwoche wett. Die Katalanen waren an gleich drei der vier Comeback-Duelle beteiligt: zweimal letztlich als Verlierer, einmal aber als Sieger bei der größten Aufholjagd der Historie der Königsklasse, als Barcelona gar vier Tore Rückstand noch aufholte.

Saison Runde Hinspiel Rückspiel
2003/04 Viertelfinale AC Mailand - Deportivo La Coruna 4:1 Deportivo La Coruna - AC Mailand 4:0
2016/17 Achtelfinale Paris SG - FC Barcelona 4:0 FC Barcelona - Paris SG 6:1
2017/18 Viertelfinale FC Barcelona - AS Rom 4:1 AS Rom - FC Barcelona 3:0
2018/19 Halbfinale FC Barcelona - FC Liverpool 3:0 FC Liverpool - FC Barcelona 4:0
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.