• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Aus Deutschlands 4. Liga in die Premier League

22.01.2019

Huddersfield Jan Siewert ist neuer Teammanager des englischen Fußball-Erstligisten Huddersfield Town. Der Tabellenletzte der Premier League gab die Verpflichtung des bisherigen Trainers von Borussia Dortmund II (Regionalliga West) am Montag bekannt. Siewert erhält einen Vertrag bis 2021. Er tritt die Nachfolge von David Wagner an, der am 14. Januar seinen Abschied beim abstiegsbedrohten Club verkündet hatte.

„Unter unserem vorherigen Cheftrainer waren wir enorm erfolgreich. Wir haben nun einen neuen Cheftrainer ernannt, der viele Ähnlichkeiten mit ihm aufweist: Er ist ein junger, aufstrebender Deutscher, der von Borussia Dortmund II kommt. Doch mit Vergleichen tut man ihm unrecht. Hinter dieser Ernennung steckt viel mehr“, sagte Huddersfield-Vorstandchef Dean Hoyle. BVB-Sportdirektor Michael Zorc erklärte: „Nach reiflicher Überlegung haben wir dem Wunsch von Jan Siewert entsprochen, mit dem Wechsel seinen nächsten Entwicklungsschritt als Trainer machen zu können.“

Siewert (36) ist der vierte Trainer des BVB, der innerhalb weniger Jahre nach England geht. Wagner hatte die Dortmunder zweite Mannschaft von 2011 bis 2015 trainiert. Zuvor waren auch Jürgen Klopp (zum FC Liverpool) und Siewerts Vorgänger Daniel Farke (Norwich City) gen England gezogen. Für Siewert soll der BVB 300 000 Euro Ablöse erhalten. Siewerts Nachfolge beim BVB übernimmt interimsmäßig Alen Terzic.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.