• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Ofenerdieker Fair-Play beim Sieg in Bad Zwischenahn

26.05.2019

Bad Zwischenahn Der kommende Kreisliga-Vizemeister und Aufsteiger in die Bezirksliga SV Ofenerdiek hat am Freitagabend das Auswärtsspiel beim VfL Bad Zwischenahn mit 4:1 gewonnen und sich den sechsten Sieg in Folge geholt. Für den fünften aus Bad Zwischenahn war es die zweite Niederlage in Folge.

Christoph-Fabrice Schmidt erzielte die Ofenerdieker Führung in der 29.Minute, Julius Zaher glich drei Minuten später für den VfL aus. Jannis Baarts (35.) und Niklas Reich (38.) sorgten für die 3:1-Pausenführung der Oldenburger.

Den Schlusspunkt setzte Alexander Müller in der Nachspielzeit, sein Freistoß aus gut 25 Metern schlug im Winkel des VfL-Tores ein. Bemerkenswert in dem Spiel war eine Fair-Play-Aktion des SVO kurz vor Ende der Partie. Christoph Hortmann-Scholten kam im Sechzehner der Ammerländer zu Fall, der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, doch Hortmann-Scholten ging zum Schiri und teilte ihm mit, dass es kein Foul gewesen ist. Der Elfer wurde zurückgenommen, eine schöne Geste.

„Wir haben uns vorgenommen, uns ordentlich aus der Liga zu verabschieden“, sagte SVO-Coach Jens Prawitt. „Das bedeutet halt, trotz feststehendem Aufstieg auch in den letzten Spielen alles zu geben, und nicht in den Schongang zu wechseln. Das ist auch heute gelungen und ich freue mich, dass die Jungs da so auch umsetzen“.

Beim VfL Bad Zwischenahn scheint nach einer starken Saison die Luft etwas raus zu sein. „Der Sieg der Gäste geht aufgrund der ersten Hälfte in Ordnung“, weiß VfL-Coach Stefan Jasper. „Da hatten wir ein leichtes Tempodefizit. Ansonsten haben wir die zweite Hälfte recht gut dagegen gearbeitet“.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.