• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Pokal Jade-Weser-Hunte Kk1 + Kk2: TuS Obenstrohe II und TSV Abbehausen II stehen im Halbfinale

23.04.2019

Jade-Weser-Hunte Im Viertelfinale gab es am Ostermontag die letzten beiden Viertelfinalspiele des Kreispokals Jade-Weser-Hunte KK1+KK2. Nachdem am vergangenen Donnerstag bereits der WSC Frisia II und der SSV Jeddeloh II ins Halbfinale eingezogen sind, wurde dieses heute komplettiert.

Der TuS Obenstrohe II gewann beim GVO Oldenburg II mit 4:2 und das verdient. Florian Jochens (33.) und Lucas Stefer (36.) schossen die 2:0-Führung der Obenstroher heraus. „GVO II hat mit langen Bällen agiert, wir haben das erwartet und sind dementsprechend früher den Gegner angelaufen um gezielte Aktionen zu unterbinden“, sagte TuS-Coach Andreas Bunge.

„Das hat auch gut funktioniert, die logische Folge waren dann auch die beiden Tore“. Allerdings haben die Gäste laut Bunge den Oldenburgern anschließend zu viele Räume geboten, was den Ausgleich vor der Pause zur Folge hatte. Timo Thiel (39.) und Mirko Meyer (43/FE) erzielten die Tore.

In der zweiten Hälfte hat Obenstrohe II das Spiel aber wieder im Griff gehabt und durch Malte Horn (71.) sowie Tobias Oleschinsky (90.+2./FE) den 4:2-Sieg eingefahren. „Im zweiten Durchgang kam vom GVO II gar nichts mehr“, fügt Andreas Bunge an. „GVO hat nach dem 2:3 zwar alles nach vorne geworfen, aber unsere Defensive hat nichts zugelassen. Wir haben viele Chancen nicht gut ausgespielt. Jetzt freuen wir uns auf das Halbfinale um dann ins Finale einzuziehen“.

Der TSV Abbehausen II gewann auch mit 4:2 beim SV Eintracht II. Jan-Steven Kalies traf zur TSV-Führung in der 18.Minute, Paul-Anton Toel gelang drei Minuten später der Ausgleich. In der 38.Minute traf Thorben Müller zur 2:1-Pausenführung der Abbehauser. Erneut Jan-Steven Kalies sorgte in der 52.Minute für das 3:1, Finn Marienfeld erhöhte in der 77.Minute auf 4:1, Nick-Ole Rüscher traf in der Nachspielzeit zum 2:4-Endstand.

Andreas Kempe Nordwest-Fußball / Autor
Rufen Sie mich an:
0151 426 01 365
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.