• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Fußball-Regionalliga: SSV Jeddeloh fit für Duell mit Hamburgs Kultclub

06.03.2020

Jeddeloh Die Regionalliga-Fußballer des SSV Jeddeloh nehmen an diesem Samstag den zweiten Anlauf, um ihre Pflichtspiel-Heimpremiere in 2020 in der 53acht-Arena abzuliefern. Wenn das Wetter mitspielt, erwarten die Ammerländer um 16 Uhr die zweite Mannschaft des FC St. Pauli zum Duell.

Eigentlich hätten die Jeddeloher um Trainer Oliver Reck ihren Heimspiel-Einstand im neuen Jahr bereits Mitte Februar gegen den Lüneburger SK geben sollen, doch die Partie fiel aus. Nun hofft das Team vom Küstenkanal, das zuletzt dreimal in Folge auswärts antreten musste, dass die Partie am Samstag stattfinden kann. „Der Platz sieht bisher gut aus, ich bin guter Dinge, dass wir spielen können“, gibt sich Reck optimistisch.

Bei seinem Einstand in der 53acht-Arena hofft der ehemalige Bundesliga-Torhüter auf regen Zuspruch der Jeddeloher Zuschauer. „Wir brauchen ihre Unterstützung, schließlich treffen wir auf einen guten Gegner. Wir brauchen jeden Punkt und dafür müssen wir alles abrufen“, weiß Reck.

Vor allem mit dem 3:0-Sieg gegen Drochtersen/Assel ließ die Zweitliga-Reserve des Hamburger Kultclubs am vergangenen Spieltag aufhorchen. „St. Pauli ist richtig gut besetzt und hat einige Spieler in seinen Reihen, die den Anschluss ans erste Team suchen. Wir wissen also, auf wen wir treffen und darauf werden wir uns vorbereiten“, sagt Reck, dem am Samstag alle Spieler zur Verfügung stehen werden. Nach den abgesessenen Gelbsperren kehren unter anderem Tim van de Schepop und Muhittin Bastürk zurück in den Jeddeloher Kader. „Uns stehen damit wieder alle Optionen zur Verfügung“, freut sich Reck.

Das für Sonntag geplante Spiel des VfB Oldenburg beim Hamburger SV II wurde schon abgesagt. Am Donnerstagmittag kam die Mitteilung, dass der Platz der HSV-Reserve nicht bespielbar ist. „Wir bemühen uns, kurzfristig noch einen Testspielgegner zu finden“, sagte VfB-Coach Alexander Kiene. Am vergangenen Sonntag war bereits das Heimspiel gegen Havelse aufgrund der Verhältnisse im Marschwegstadion ausgefallen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.