• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

JFV-Teams deklassieren Lübecker Junioren

13.10.2014

Oldenburg Die Nachwuchsfußballer des JFV Nordwest aus Oldenburg präsentierten sich am Wochenende in starker Form. Alle drei Regionalligisten siegten deutlich.

A-Junioren, JFV Nordwest - VfB Lübeck 4:1. Von der „besten Halbzeit dieser Saison“ schwärmte JFV-Trainer Stephan Ehlers nach den ersten 45 Minuten gegen Lübeck. Pascal Steinwender (15. Minute), Thore Sikken (19.) und Kapitän Kai Kaissis (43.) hatten für eine deutliche 3:0-Pausenführung gesorgt. Dank eines fragwürdigen Foulelfmeters verkürzten die Gäste auf 1:3 (74.), hatten am Sonntag aber keine Chance auf einen Punkt. Stattdessen sorgte Dominic Volkmer mit dem 4:1 (87.) für klare Verhältnisse. „Wir haben dominiert und hätten sogar höher gewinnen können“, lobte Ehlers.

B-Junioren, JFV Nordwest - VfB Lübeck 6:1. Nichts in Oldenburg zu holen gab es auch für Lübecks U 17, die beim JFV eine noch höhere Niederlage kassierte als die A-Junioren. Die stand beim 5:0 zur Pause schon fest. „Wir haben eine richtig starke erste Halbzeit gespielt“, kommentierte JFV-Coach Wolfgang Horn. Für die Gastgeber trafen Osman Atilgan (5., 63.), Duc-Hieu Nguyen (20.), Marcel Walter (30., 35.) und Phillip Onnen (37.). Der Gegentreffer (51.) hatte nur statistischen Wert.

C-Junioren, JFV Nordwest - ATSV Sebaldsbrück 5:0. In Torlaune präsentierte sich ebenfalls die U 15. Im fünften Spiel fuhr der Aufsteiger gegen die Gäste aus Bremen den ersten Saisonsieg ein und distanzierte einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. „Die Jungs haben sich endlich für eine erneut gute Mannschaftsleistung mit einem Dreier belohnt“, würdigte Trainer Lasse Otremba die Leistung seiner Elf. Die Tore für den JFV erzielten Luke Bleckmann (9.), Mirco Ruge (19.), Junior Ngongor (22.), Frederik Lange (52.) und Calvin Asare (53.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.