• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Kritik an Ernennung Zinnbauers

17.12.2019

Johannesburg Der Dreijahresvertrag für Trainer Joe Zinnbauer beim Johannesburger Fußball-Traditionsclub Orlando Pirates hat in Südafrika kritische Reaktionen ausgelöst. „JZ“, wie der 49-Jährige von Südafrikas Medien genannt wird, habe „eine Menge zu beweisen“, schrieb die Zeitung „City Press“. Die Verwunderung ist groß, dass in Zinnbauer ein eher unbekannter Coach aus Europa den Vorzug vor heimischen Trainern erhalten habe.

„Der Club hat in den letzten zehn Jahren elf Trainer beschäftigt, von denen nur zwei schwarz waren“, kritisierte die Zeitung weiter. Die Orlando Pirates belegen den siebten Platz in der südafrikanischen Liga, in der 2012 der fünfte und bis dato letzte Titelgewinn gelungen war.

Die Verpflichtung Zinnbauers war vergangene Woche bekanntgegeben worden. Von 2005 bis 2010 hatte dieser beim VfB Oldenburg gearbeitet. 2014/15 stand er in 24 Pflichtspielen beim Bundesligisten Hamburger SV in der Verantwortung, danach arbeitete er bis Mai 2017 beim FC St. Gallen in der Schweiz.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.