• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Zwei KSV-Mädchen bestehen Junior Coach-Teamleiterprüfung

14.04.2019

Oldenburg /Krusenbusch Vorbildliches Engagement der KSV-Jugendspielerinnen! Zwei Spielerinnen unserer in der Niedersachsen-Liga spielenden B-Mädchen haben in Ihren Ferien sich die Zeit genommen und den zweiten Teil der Junior Coach Ausbildung in Barsinghausen absolviert. Neben den Juniorinnen vom KSV nahmen 3 weitere Teilnehmer aus dem Kreis teil (TuS Eversten). In dem Rahmen der Ausbildung wurde auch die Teamleiterprüfung abgenommen und von Sophie Hollwege und Joukje Kikuemba mit Bravour bestanden. Der ganze KSV ist stolz auf die beiden und freut sich über die erworbene Auszeichnung und Qualifikation!

Der Junior Coach zielt darauf, die Teilnehmerinnen darauf vorzubereiten im Anschluss an die Ausbildung Verantwortung im außerunterrichtlichen Schulsport und/oder im Verein zu übernehmen. Joukje Kikuemba ist das Thema nicht neu - betreut sie doch bereits seit guten zwei Jahren eine Schul-AG, die vom KSV in Kooperation mit der Grundschule Krusenbusch durchgeführt wird. Die Bestrebung ist nun auch den Übergang in den Verein zu vollziehen und im Sommer eine neue F-Juniorinnen Mannschaft ins Leben zu rufen.

Gerade die fortlaufende Qualifikation weiterer Jugendspielerinnen ist ein essenzieller Bestandteil unseres seit Jahren laufenden Projekts – „Jugend fördert Jugend“. Wir planen daher weiter eng mit dem Junior Coach Vorhaben zu kooperieren und entsprechend qualifizierte Trainerinnen aufzubauen.

Wer mehr Details über die Junior Coach Ausbildung des NFV erfahren möchte, der sei auf die Internetseite „https://www.junior-coach.de/“ verwiesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.