• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Köln verhängt dreijähriges Stadionverbot

19.08.2011

KöLN Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat drei der Anhänger identifiziert, die beim Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend bei Schalke 04 (1:5) mit Urin und Fäkalien gefüllte Becher auf die umliegenden Fanblöcke geworfen hatten. Es wurde ein auf die Höchstdauer von drei Jahren geltendes bundesweites Stadionverbot ausgesprochen. „Sofern sie Mitglieder sind, werden wir auch einen Vereinsausschluss bewirken“, sagte FC-Geschäftsführer Claus Horstmann.

Das Trio wurde aufgrund von Videoaufnahmen und Zeugenaussagen überführt. Laut Darstellung des Clubs werde gegen weitere Personen ermittelt. „Wir haben deutlich gemacht, dass wir solches Verhalten nicht tolerieren und scharf verurteilen“, sagte der Kölner Fanbeauftragte Rainer Mendel.

„Was da passierte, ist eine neue Dimension. Wenn nicht jetzt, wann will man denn überhaupt Strafen aussprechen?“, sagte Volker Lange, Polizei-Einsatzleiter bei den Kölner Heimspielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.