• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt

NWZonline.de Sport Fußball

Für Kovac ist der Liverpool-Kracher eine "50:50-Geschichte"

17.02.2019

München (dpa) - Trainer Niko Kovac sieht den Champions League-Kracher des FC Bayern München gegen den FC Liverpool als "50:50-Geschichte" an und ist sich bewusst, dass er beim Rekordmeister an Erfolgen gemessen wird.

"Wir sind hier, um Titel zu holen. Das muss man beim FC Bayern", sagte Kovac dem Fachmagazin "Kicker". Sollte es am Ende nur zum DFB-Pokalsieg reichen, wäre das für den Coach auch kein Trostpreis. "Das ist das Bösartige im Menschen, dass dieser Titel schlechtgeredet wird", betont Kovac, der im vergangenen Jahr mit Eintracht Frankfurt den Pokal im Finale gegen die Bayern geholt hatte.

Kovac hofft am Saisonende auf eine faire Bewertung seiner Arbeit. "Entscheidend ist wie wir es intern sehen - realistisch. Fantastereien wären naiv", sagte Kovac, der am Dienstag vor dem wohl größten Spiel in seiner Bayern-Zeit steht, wenn es im Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse gegen den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp geht. "Es ist kein Selbstläufer", sagt Kovac.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.