• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Meppen kassiert bittere Niederlage

09.08.2018

Krefeld /Osnabrück Der SV Meppen hat am dritten Spieltag der 3. Fußball-Liga eine bittere Niederlage kassiert und bleibt weiter ohne Saisonsieg. Beim KFC Uerdingen verloren die Emsländer am Mittwochabend nach einer 2:1-Führung noch mit 2:3 (1:0). Lucas Musculus erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Uerdinger. Meppen, das durch ein Eigentor von Christian Dorda (17. Minute) und Nico Granatowski (59.) zweimal in Führung gegangen war, musste die Schlussphase in Unterzahl bestreiten. Patrick Posipal hatte die Gelb-Rote Karte gesehen (70.).

Dramatisch verlief auch die Partie des VfL Osnabrück gegen 1860 München. Marcos Alvarez traf in der 93. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:2 für die Hausherren und bewahrte die Osnabrücker damit vor der ersten Saisonniederlage. Vor 13 600 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke hatte der VfL bereits mit 0:2 zurückgelegen, ehe Farrona Pulido in der 77. Minute der Anschlusstreffer gelang. Kurz darauf sah Osnabrücks Felix Schiller (81.) die Rote Karte, trotzdem gelang noch der Ausgleich.

Christopher Deeken
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2031

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.