• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Kreisligaspieler nach Kopfstoß ein Jahr gesperrt

13.09.2010

AURICH Das Sportgericht des Fußball-Kreises Aurich hat den Spieler Stephan Friedrichs vom Kreisligisten Ostfrisia Medya für ein Jahr gesperrt und eine Geldstrafe in Höhe von 250 Euro gegen ihn verhängt. Friedrichs hatte im Auswärtsspiel beim SV Spetzerfehn Anfang August dem Unparteiischen nach einer umstrittenen Elfmeterentscheidung einen Kopfstoß verpasst, der zu erheblichen Tumulten führte.

Schiedsrichter Jens Geerken (Horsten) brach die Partie daraufhin in der 70. Minute beim Stand von 3:2 für Spetzerfehn ab. „So etwas ist nicht zu entschuldigen“, sagte Medya-Trainer Reinhard Hallenga damals. Der Übeltäter wird sich auch vor einem Zivilgericht verantworten müssen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.