• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Italien und Niederlande trennen sich im Test 1:1

04.06.2018

Turin (dpa) - Im Duell der nicht für die Fußball-WM in Russland qualifizierten Ex-Europameister haben sich Italien und die Niederlande in einem Test-Länderspiel 1:1 (0:0) getrennt.

Die Squadra Azzurra war in Turin zunächst durch Simone Zaza (67. Minute) in Führung gegangen, den später Ausgleich für die Elftal erzielte Nathan Aké (88.). Italien musste nach einer Roten Karte für Domenico Criscito (69.) in der Schlussphase in Unterzahl spielen.

Wenige Tage zuvo hatten die Italiener von Trainer Roberto Mancini noch mit 1:3 gegen Vize-Europameister Frankreich in Nizza verloren. Die neuformierte Nationalmannschaft der Niederlande um Bondscoach Ronald Koeman hatte es am 31. Mai zu einem 1:1 gegen Gastgeber Slowakei gebracht. Nach dem Scheitern in der Qualifikation fehlen Italien und die Niederlande bei der Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.