NWZonline.de Fussball

Fußball: Brake feiert verdienten Heimsieg

02.03.2019

Brake Die Landesliga-Fußballer des SV Brake haben am Freitag das Heimspiel gegen den als Tabellenfünften angereisten SC BW Papenburg mit 4:2 (2:0) gewonnen. Der Tabellenletzte hat nunmehr 15 Punkte auf seinem Konto.

In den ersten 30 Minuten hatten die Zuschauer ein Spiel ohne Chancen gesehen. Die Braker waren zwar bemüht. Aber es haperte im Abschluss. Auf der anderen Seite kam Papenburg über Ansätze nicht hinaus.

In der Schlussphase der ersten Halbzeit ging’s endlich zur Sache: Brakes Mittelstürmer Frederik Voltmann schoss mit einem Dropkick aus 16 Metern nach einer Kopfballverlängerung Christopher Nickels das 1:0 (36.).

Zwei Minuten später scheiterte Norman Preuß mit einem Freistoß am Papenburger Torwart Daniel Lass. Zwei Minuten vor der Pause erhöhten die Braker dann doch: Marius Harenberg hatte nach einer Freistoßflanke von Preuß mit einem Kopfball-Wischer getroffen.

Die Gastgeber nahmen den Schwung in die zweite Hälfte mit. In der 52. Minute schoss Christopher Nickel nach Vorarbeit Voltmanns das 3:0.

Die Braker spielten zunächst mutig weiter. Aber ab der 65. Minute nahm Papenburg das Heft des Handelns in die Hand. Von Brake kamen nur noch Befreiungsschläge. Das rächte sich: Niklas Papen erzielte in der 67. Minute das 1:3. Erst in den Schlussminuten lösten sich die Braker ein wenig aus der Umklammerung. Und genau in dieser Phase erzielten die Emsländer das 2:3 (87.). Brakes Torwart Patrick Lahrmann hatte einen Freistoß von Marek Janssen an die Latte gelenkt, den Abpraller verwertete Yanik Runde – ein umstrittener Treffer. Brakes Dennis Pleus soll zuvor gefoult worden sein.

In der zweiten Minute der Nachspielzeit endete das Braker Zittern. Voltmann schoss das 4:2, nachdem Miklas Kunst an Papenburgs Keeper Lass gescheitert war.

Brakes Trainer Lars Bechstein: „Nach dem 3:1 haben wir zwar die Ordnung verloren, aber das war trotzdem eine gute Leistung.“

SV Brake: Lahrmann - Harenberg, Wiese, Tasyer (63. Kunst), Nickel (77. Speer), Voltmann, Rakow, Asmus, Heidenreich, Preuß (83. Bleckmann), Pleus.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.