• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Fussball

Mit viel Leidenschaft durch ein ganz dickes Brett

22.03.2019

Friesoythe „Das wird ein ganz dickes Brett“, sagt Hamad El-Arab, Trainer des Fußball-Landesligist Hansa Friesoythe, über das Spiel gegen Grün-Weiß Firrel am kommenden Sonntag (Anpfiff, 15 Uhr). Denn mit seiner mit vier Siegen bislang perfekten Rückrunde hat Firrel jetzt schon so viel Punkte gemacht wie in der ganzen Hinrunde. El-Arab erwartet deshalb eine schwere Aufgabe für seine Mannschaft. „Gerade bei den jetzigen Platzverhältnissen zählt nicht das schöne Spiel, sondern das effektive“, sagt er. „Da müssen wir das Spiel entsprechend annehmen und uns den Fußball eben erarbeiten.“

Einen Vorteil sieht El-Arab im Friesoyther Kader: „Der ist nicht zu groß, aber wir sind trotzdem in der Lage, bis zur letzten Minute mitzugehen und auch mal einen Vorsprung über die Zeit zu retten.“ Nicht dazu gehören derzeit Ruben Ruiz Canio (Muskelfaserriss) und Miguel Garcia. „Miguel hat am Montag eine Knieoperation, es gibt Verdacht auf Kreuzbandriss“, sagt El-Arab. „Beide Spieler werden auf jeden Fall weiter ausfallen. Dafür hat Robert Pflichta das Training in dieser Woche wieder aufgenommen. Auch Murat Moussa ist nach seiner sechs Monate langen Verletzungspause im Aufbautraining. „Es ist toll, ihn wieder trainieren zu sehen“, so El-Arab. „Gut möglich, dass er zusammen mit Robert am Sonntag erstmals wieder im Kader steht.“

Zuversichtlich stimmt den Trainer auch die Stimmung im Team. „Die Mannschaft ist gut drauf, sie hat in den letzten drei Spielen viel Leidenschaft gezeigt. Damit hat sie genau das umgesetzt, was ich in der Vorbereitung von ihr gefordert habe.“

In den Auswärtsspielen hat sich die Leidenschaft auch in Punkten ausgezahlt, vor eigener Kulisse wartet Hansa allerdings noch auf den ersten Rückrundensieg. Der soll jetzt gegen die spielstarken Firreler kommen. „Wenn wir so weitermachen wie in den letzten Spielen, werden wir jetzt auch zu Hause den Dreier holen“, ist El-Arab sicher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.