• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Fußball: Leipzig nutzt Fehler des SVW eiskalt aus

22.08.2011

WILHELMSHAVEN Trotz einer starken kämpferischen und läuferischen Leistung hat der Fußball-Regionalligist des SV Wilhelmshaven am Sonntag sein Heimspiel gegen RB Leipzig mit 1:3 (0:1) verloren. Die Gäste bestraften jeden Fehler gnadenlos. Daniel Frahn (9. Minute/54.) und Tim Sebastian (77.) trafen für Leipzig. Dario Fossi gelang per Handelfmeter nur noch das Ehrentor (82.). „Es war ein deutlicher Unterschied zu sehen“, kommentierte SVW-Trainer Christian Neidhart.

Die Wilhelmshavener besaßen nur eine nennenswerte Chance aus dem Spiel heraus. Kevin Behrens scheiterte aber am Leipziger Torhüter Pascal Borel. Ansonsten hielten die Sachsen den SVW weit von ihrem Tor weg und ließen keine Möglichkeit zu. Auch bei Diagonalbällen waren sie stets eher am Ball, weil sie allesamt Schnelligkeitsvorteile hatten.

Schon in der Anfangsphase nutzte Leipzig einen Patzer von Admir Softic im defensiven Mittelfeld. Pekka Lagerblom eroberte den Ball und bediente Frahn, der souverän ins lange Eck einschoss. Auch Fahns zweitem Treffer ging ein Fehler in der SVW-Defensive voraus. Steffen Puttkammer verlor seinen Zweikampf und machte ungewollt den Weg frei. Der dritte Treffer durch Sebastian fiel nach einem Eckball.

Der Handelfmeter durch Fossi war lediglich Ergebniskosmetik. Gekonnt schickte er Borel in die verkehrte Ecke und verwandelte sicher.

SVW: Gerdes - Gänge, Puttkammer, Fossi, Brehmer - Behrens, Softic (69. Trumic), Spilacek (36. Skoda), Karli - Cavallo (60. Sam), Franziskus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.