• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Medaillenflut

13.08.2008

Bei Olympischen Spielen rücken immer wieder Sportarten ins Rampenlicht, die sonst im Schatten der Klassiker wie Fußball oder Handball stehen. Kanuslalom-Fahrer Alexander Grimm und Judoka Ole Bischof sorgten mit ihren Triumphen am Dienstag dafür, dass vielerorts plötzlich über die Ideallinie im Wildwasser und die innere Sichel beim Wurf diskutiert wurde. Und wer wusste zuvor schon, dass beim Verpassen eines Tores beim Kanuslalom gleich 50 Strafsekunden aufgebrummt werden?

Viermal Gold an einem Tag – in einem solchen Fall ist der manchmal inflationär genutzte Begriff Medaillenflut gerechtfertigt. Großen Anteil daran hatten die deutschen Vielseitigkeitsreiter. Sie sind den Rummel um ihre Personen schon eher gewohnt – im Reiterland Deutschland stehen sie durch ihre regelmäßigen Erfolge häufig im Mittelpunkt des Interesses.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.