• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Meppen feiert Torfestival gegen Pfälzer

16.09.2019

Meppen Fußball-Drittligist SV Meppen hat auf spektakuläre Weise einen Heimsieg eingefahren, der Trainer Sascha Hildmann (47) möglicherweise seinen Job beim 1. FC Kaiserslautern kostet. Die von Christian Neidhart trainierten Emsländer setzten sich am Samstag mit 6:1 gegen den Meister von 1998 durch. Dort soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge an diesem Montag die Trennung von Hildmann bekanntgegeben werden.

Valdet Rama (3. Minute/ Handelfmeter), Hassan Amin (19.) und Luka Tankulic (26.) trafen vor 8686 Zuschauern für die Meppener in der ersten Hälfte. Markus Ballmert (52.), erneut Rama (65./ Foulelfmeter) und Florian Egerer (81.) erhöhten. Florian Pick (11.) gelang das zwischenzeitliche 1:1 für die Roten Teufel.

An der Tabellenspitze gab es indes einen Wechsel. Der bisherige Spitzenreiter Eintracht Braunschweig verlor mit 1:2 gegen Hansa Rostock und musste dem Halleschen FC, der mit 3:2 beim FC Ingolstadt gewann, den ersten Platz überlassen. Die 1:0-Führung für Rostock erzielte der Ex-Oldenburger Nico Neidhart (Sohn von Meppens Trainer Christian Neidhart) in der 3. Minute. Pascal Breier erhöhte in der 35. Minute auf 2:0 für die Gäste, ehe Marcel Bär der Anschlusstreffer gelang (38.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.