• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Champions League: So läuft Münchens kurzer Moskau-Trip

27.10.2020

Moskau Die Bayern wollen ihre Rekordserie in der Fußball-Champions League auch beim Turbo-Trip nach Moskau ausbauen, die Gladbacher im fast leeren Borussia-Park für einen Coup gegen Real Madrid sorgen. „Wenn wir in der Champions League dabei sind, wollen wir nicht nur staunen, sondern auch gute Spiele machen und uns beweisen“, sagte Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose vor dem Duell mit dem 13-maligen Königsklassen-Sieger an diesem Dienstag (21 Uhr/Sky) und betonte: „Wir wollen Real bestmöglich so bespielen und bekämpfen, dass wir tatsächlich auch für eine Überraschung sorgen können.“

Doch während die Borussen gegen die „Königlichen“ als Außenseiter in die Partie gehen, vermittelte Bayerns Vizekapitän Thomas Müller kurz vor dem Abflug zur kniffligen Reise in Russlands Hauptstadt beste Laune und Optimismus. „Wir freuen uns natürlich, dass unser Wettbewerb wieder ansteht. Wir wollen ein bisschen diesen Flow, in dem wir uns befinden, fortsetzen“, sagte der 31-Jährige am Montag einen Tag vor dem Auswärtsspiel bei Lokomotive Moskau (18.55 Uhr).

Sorgen begleiteten den deutschen Königsklassen-Rekordspieler auf den rund 2000 Kilometern im Sonderflieger des deutschen Fußball-Meisters keine. Der ohnehin nur knapp 30-stündige Aufenthalt am Spielort sei für ihn „unbedenklich“, betonte Müller: „Wir sehen außer dem Flughafen und dem Bus nur das Mannschaftshotel und den grünen Rasen.“

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.