• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Fußball: Bayern zeigen starke Frühform

31.07.2019

München Karl-Heinz Rummenigge freute sich kurz nach seiner Kritik an Niko Kovac über ein Torfest beim Heim-Turnier. Vier Tage vor dem Supercup gegen Borussia Dortmund hat sich Fußball-Rekordmeister FC Bayern in Angriffslaune präsentiert. Die Münchner deklassierten am Dienstagabend Fenerbahce Istanbul mit 6:1 (5:0).

Gegen den türkischen Traditionsclub um den Ex-Bremer Max Kruse erledigte die Münchner Startruppe ihren Job locker. Renato Sanches (22. Minute), Leon Goretzka (28.), Thomas Müller per Dreierpack (31./44./Foulelfmeter/58.) und Kingsley Coman (40.) sorgten für den Sieg. Kruse gelang eine minimale Ergebniskorrektur (64.).

Vor dem Anpfiff hatte Vorstandschef Rummenigge Coach Kovac für dessen Einschätzung zu dem Transfer von Leroy Sané gerügt. Nachdem sich der Trainer mit Blick auf die Personalie zuversichtlich gezeigt hatte, forderte Rummenigge Zurückhaltung ein. „Mir hat die Aussage nicht gefallen. Da mache ich keinen Hehl draus“, erklärte der Vorstandschef. Mit Blick auf Sanés bis Juni 2021 laufenden Vertrag wies Rummenigge darauf hin, dass „weder optimistische noch pessimistische Aussagen helfen. Wir müssen unseren Job machen. Der Trainer muss seinen Job machen. Wenn wir alle unseren Job gut machen, werden wir in diesem Jahr auch eine erfolgreiche Saison haben.“

Im Finale um den Audi Cup treffen die Münchner an diesem Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF) auf Tottenham Hotspur. Der Champions-League-Finalist hatte sich Real Madrid um Toni Kroos mit 1:0 durchgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.