• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Neunter der belgischen Liga: RSC Anderlecht und Trainer Weiler trennen sich

18.09.2017

Anderlecht (dpa) - Sechs Tage nach dem 0:3 gegen Bayern München in der Champions League haben sich der belgische Fußball-Meister RSC Anderlecht und Trainer René Weiler getrennt, gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.

Der 44-jährige Weiler, ehemaliger Coach beim 1. FC Nürnberg, hatte Anderlecht seit dem Sommer des vergangenen Jahres betreut. Der Schweizer feierte mit seiner Mannschaft in der abgelaufenen Saison den Gewinn der belgischen Meisterschaft und zog in das Viertelfinale der Europa League ein. Dort scheiterte der Club erst am späteren Sieger Manchester United.

In dieser Saison liegt Anderlecht in der belgischen Jupiler League nach sieben Spieltagen mit neun Punkten nur auf dem neunten Rang. Am Wochenende hatte es gegen KV Kortrijk lediglich zu einem 2:2 gereicht. Nächster Gegner in der Champions League ist der schottische Champion Celtic Glasgow. In Bayern Münchens Gruppe B ist Anderlecht nach dem ersten Spieltag Dritter.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.