• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Niederländische Eredivisie: Über 100.000 Amsterdam-Fans feiern 34. Ajax-Meistertitel

16.05.2019

Amsterdam (dpa) - Über 100.000 Fans von Ajax Amsterdam haben den Meistertitel ihrer Mannschaft in der niederländischen Hauptstadt gefeiert.

Bei dem Empfang auf dem Museumsplatz im Zentrum von Amsterdam wurde die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag von der Menge begeistert begrüßt. "Ihr seid eine Hoffnung für so viel junge Leute in Amsterdam", sagte Bürgermeisterin Femke Halsema. "Ihr habt gezeigt, dass man mit Talent, Ambition und sehr viel harter Arbeit alles erreichen kann." Dass die Bürgermeisterin dennoch ausgebuht und mit Bierbüchsen beworfen wurde, hing damit zusammen, dass sie einen härten Kurs gegen Pyrotechnik in den Stadien möchte.

Ajax hatte sich am Vortag im letzten Ligaspiel der Saison mit 4:1 (2:1) bei De Graafschap aus Doetinchem durchgesetzt und sich damit zum 34. Mal den Meisterschaftstitel gesichert. Im Halbfinale der Champions League war der niederländische Top-Club in der Vorwoche auf dramatische Weise mit 2:3 an Tottenham Hotspur gescheitert.

Die Ajax-Spieler widmenden ihren Titel bei der Feier ihrem ehemaligen Mitspieler Abdelhak Nouri, der nach einem Herzstillstand bei einem Testspiel gegen Werder Bremen 2017 dauerhafte Gehirnschäden erlitten hatte. Alle Spieler trugen Trikots mit seiner damaligen Nummer 34. Auch der Vater und Bruder von Nouri waren bei der Feier dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.