• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

130 000 Zuschauer sehen VfL im TV

28.08.2018

Oldenburg Im Schnitt 90 000 und in der Spitze 130 000 TV-Zuschauer haben am Sonntag bei Sport 1 die Live-Übertragung der 0:2-Niederlage der Regionalliga-Fußballer des VfL Oldenburg beim Lüneburger SK verfolgt. Nach Angaben eines Sport-1-Sprechers sei das „in etwa der Wert“, den der Sender auch sonst an Sonntagnachmittagen erziele.

An diesem Mittwoch (19 Uhr, Stadion Alexanderstraße) trifft der VfL auf Drochtersen/Assel. An der Kasse gibt’s auch Karten für das Derby am 9. September (Sonntag, 15 Uhr) gegen Stadtrivale VfB.

„Mehr als 300 Tickets sind schon weg – die Tribünenkarten werden knapp“, sagte VfL-Präsident Rainer Bartels zu den ersten Vorverkaufstagen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.