• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

VfL Oldenburg gelingt erfolgreiches Heim-Debüt

21.09.2019

Oldenburg Die Fußballer des Oberligisten VfL Oldenburg haben ihr erstes Heimspiel der Saison mit 2:0 gegen TB Uphusen gewonnen. Die Tore für den VfL erzielten Janek de Buhr und Marten Schmidt. Die ersten sechs Saisonspiele hatte der VfL allesamt auswärts ausgetragen, weil die Arbeiten an der Anlage im Hans-Prull-Stadion nicht rechtzeitig zu Saisonbeginn fertig geworden waren.

„Der VfL hat uns das Spiel machen lassen, damit haben wir im Moment aber große Probleme. Den beiden Gegentoren gingen grobe Fehler von uns voraus. Nach dem 0:2 war das Spiel eigentlich gelaufen“, erklärte Uphusens Trainer Fabrizio Muzzicato.

„Wir haben kaum etwas zugelassen und standen sehr sicher. Der Sieg ist absolut verdient“, freute sich VfL-Trainer Dario Fossi. Die Oldenburger dominierten die Partier von Beginn an. Lasse Nienaber hatte schon in der 2. Minute die erste Tormöglichkeit für den VfL, schoss den Ball nach einer Ecke von Rami Kanjo aber über das Tor der Gäste. Sieben Minuten später hatte der VfL die nächste Chance, dieses Mal scheiterte Conrad Azong an Uphusens Torwart Christian Ahlers-Ceglarek.

Uphusen dagegen beschränkte sich auf eine kompakte Defensive und setzte auf Konter. So hatte Besir Rogaqi erst in der 24. Minute die erste Möglichkeit für die Gäste. Sechs Minuten später traf dann Janek de Buhr zum 1:0 für den VfL. Er setzte bei einer Rückgabe der Gäste dem Ball nach, überlupfte Ahlers-Ceglarek und drückte den Ball über die Torlinie.

Kurz nach Wiederbeginn sorgte Marten Schmidt gegen die Angriff harmlosen Gäste für die Vorentscheidung. Danach verpassten die Oldenburger einen höheren Sieg, weil sie bei ihren Kontern oft nicht genau den Ball abspielten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.