• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Fußball Oberliga: VfL Oldenburg kämpft bereits Dienstag um Aufstieg

21.05.2018

Oldenburg Bereits an diesem Dienstag starten die Oberliga-Fußballer des VfL Oldenburg in die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord. Das Team von Trainer Dario Fossi empfängt dann um 19.30 Uhr im Stadion an der Alexanderstraße Teutonia Ottensen. Danach spielt der VfL am Samstag, 26. Mai (15 Uhr), im Stadion Hoheluft in Hamburg gegen Holstein Kiel II. Zum Abschluss der Aufstiegsrunde treten die Oldenburger am Mittwoch, 30. Mai (19.30 Uhr), beim Brinkumer SV an. Von den vier beteiligten Teams steigen die beiden besten in die Regionalliga auf.

Der VfL hatte am Samstag am letzten Oberliga-Spieltag mit 4:1 beim TuS Sulingen gewonnen, die Meisterschaft und den damit verbundenen direkten Aufstieg allerdings verpasst. Als Zweiplatzierter hinter Meister und Aufsteiger ULM Wolfsburg nehmen die Oldenburger nun an der Aufstiegsrunde teil. Gelingt der Sprung in die 4. Liga, wäre der VfL dort neben dem VfB Oldenburg und dem SSV Jeddeloh das dritte Team aus Oldenburg und Umgebung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.