• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

VfL-Team ist zum Siegen verdammt

03.05.2019

Oldenburg Ein Sieg muss her, wenn die Fußballer des VfL Oldenburg nach dem Spiel an diesem Freitag beim BSV Rehden (Anstoß: 19.45 Uhr) nicht als Regionalliga-Absteiger feststehen wollen. „Wir werden alles versuchen, um drei Punkte zu holen“, verspricht Trainer Dario Fossi. Der Aufsteiger hat bei noch drei ausstehenden Spielen neun Zähler Rückstand auf den Drittletzten Lüneburger SK. Der 16. Tabellenplatz reicht aber nur dann für die Relegation, wenn keine Nordmannschaft aus der 3. Liga absteigt und der Nordmeister den Aufstieg schafft.

Gegen Rehden hatten die Oldenburger im Oktober ihren höchsten Saisonsieg gefeiert (6:2). „Den BSV aus der Hinrunde kann man aber nicht mit dem BSV nach der Winterpause vergleichen. Rehden hat sich gut verstärkt. Das Team ist in der Offensive sehr effizient, das hat man zuletzt beim 2:1 bei Werder Bremen II gemerkt“, warnt Fossi.

Rehden hat nach der Winterpause 18 Punkte geholt, nur gegen Lübeck gab’s eine Niederlage (0:3). Mit 40 Zählern ist das Team Elfter, hat den Klasserhalt aber noch nicht ganz sicher. Die Oldenburger (noch kein Auswärtspunkt) sind derweil auf fremden Plätzen so erfolglos wie noch keine andere Mannschaft seit der Regionalliga-Reform 2012.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.