• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Dieses Team holt die WM in den Nordwesten

13.06.2018

Oldenburg Jetzt geht’s los: Nur noch einen Tag müssen die Fußballfans warten, dann eröffnen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien an diesem Donnerstag (17 Uhr) die WM 2018. Eine hervorragend eingespielte Mannschaft, die sich dank prominenter Verpflichtungen in diesem Sommer noch breiter aufstellen konnte, ist vom 14. Juni bis 15. Juli für die NWZ immer am Ball.

An diesem Freitag erscheint diese Zeitung erstmals mit dem WM-Zeitungsbuch. Die erste Seite wird dann zum wesentlichen Teil aus emotionalen Bildern bestehen.

Auf der zweiten Seite steht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Zentrum. Hintergründe, Stimmungsberichte, Interviews und Kommentare zu den Weltmeistern von 2014 sind hier zu lesen.

Im weiteren Verlauf folgen der Spielplan (inklusive Tabellen), Berichte zu den weiteren Partien und Reportagen aus Russland. Zudem beziehen verschiedene Experten Stellung zum sportlichen Geschehen, zu bunten Randerscheinungen sowie zur Atmosphäre im Gastgeberland.

Die Stammmannschaft, also die Sportredaktion der NWZ, hat ihren Kader für die WM in Russland aufgerüstet. Neben den Kollegen aus anderen Ressorts arbeiten Autoren und Experten an dem WM-Buch, das an diesem Freitag erstmals erscheinen wird.

Joe Zinnbauer

Joe Zinnbauer arbeitete als Coach für den VfB Oldenburg, Bundesligist Hamburger SV und zuletzt den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Er guckt vor allem bei den Auftritten der deutschen Mannschaft aus Sicht eines Trainers ganz genau hin und schaut auf die taktischen Trends dieser Weltmeisterschaft.

Okka Gundel

Okka Gundel kommentiert in bekannt launiger Manier auch bei dieser WM das Geschehen. Die TV-Moderatorin, die aus Ostfriesland stammt, war bei der EM in Frankreich vor zwei Jahren exklusiv für die NWZ vor Ort.

Rolf Fuhrmann

Rolf „Rolle“ Fuhrmann war Kult-Reporter beim Bezahlsender Sky und kommentiert seit mehreren Jahren Aspekte des Fußballs für die NWZ. Der aus Aurich stammende TV-Journalist bezieht auf seine lockere Art und Weise Stellung zu Themen dieses Turniers und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Dieter Burdenski

Dieter Burdenski ist der Experte, wenn es sich um das Torhüterspiel bei der WM dreht. Der frühere Nationalkeeper nahm 1978 an einer WM teil. Die Club-Legende von Werder Bremen (444 Einsätze von 1972 bis 1988) wirft einen Blick auf die Leistungen von Manuel Neuer und der Torhüter der weiteren Teilnehmer.

Horst Hollmann

Horst Hollmann schaut mal wieder fern. Der ehemalige Sportchef der NWZ nimmt die TV-Berichterstattung genau unter die Lupe.

Carl-Udo Weinholt

Carl-Udo Weinholt reist durch Russland. Der gebürtige Ostfriese verbindet seine Leidenschaft zum Fußball mit einem Trip durch das Gastgeberland. Heraus kommen spannende Reportagen, wie die WM in Russland ankommt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.