• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Das erwartet unsere Regionalliga-Teams

23.02.2019

Oldenburg /Jeddeloh Noch genauer als sonst haben die Trainer der beiden Oldenburger Fußball-Regionalligisten VfB und VfL sowie Jeddelohs Coach Alo Weusthof bei den Einheiten in dieser Woche hingeschaut. Dario Fossi, dessen VfL an diesem Sonntag (14 Uhr, Hans-Prull-Stadion an der Alexanderstraße) den Lüneburger SK empfängt, hat wie Marco Elia, dessen VfB zeitgleich bei Germania Egestorf-Langreder antritt, nach den Auftaktniederlagen am vergangenen Samstag die kollektive wie individuelle Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand gestellt.

Er habe sich genau angesehen, „wer ein Spiel gewinnen will – und wer nicht“, sagte Fossi, dessen Team beim 0:1 in Havelse mental nicht bis zum Ende präsent gewesen war und sich in letzter Sekunde den entscheidenden Gegentreffer gefangen hatte.

Bei der Aufstellungsfindung spielt für Elia derweil nach dem 1:2 gegen die U 23 von Hannover 96 die körperliche Präsenz eine wichtige Rolle. Er will die Eindrücke in der abschließenden Einheit abwarten: „Dabei legen wir vom Trainerstab auch ein Auge auf die Zweikämpfe, die uns am letzten Samstag gar nicht gefallen haben – schließlich bekommen wir es jetzt mit einer robusten Mannschaft zu tun.“

Die „richtige Einstellung“ und „den nötigen Willen“ fordert auch Alo Weusthof nach dem 1:7 im letzten Härtetest gegen den Drittligisten VfL Osnabrück vor seinem ersten Pflichtspiel als Trainer des SSV Jeddeloh. Um 13 Uhr gastieren die Ammerländer an diesem Samstag bei der Bundesliga-Reserve von Hannover 96.


Berichte zu den Spielen lesen Sie jeweils kurz nach Spielschluss auf   www.nwzonline.de/fussball 
Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.