• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Rückkehr Zum Vfb Oldenburg: Fossi bringt Azong vom VfL mit

22.05.2020

Oldenburg /Jeddeloh Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg hat nach Trainer Dario Fossi einen weiteren wichtigen Mosaikstein vom Stadtrivalen VfL Oldenburg losgeeist. Conrad Azong (27) kehrt nach zwei Jahren beim Oberligisten zum VfB zurück, für den er schon von 2016 bis 2018 auf Torjagd gegangen war. Der 1993 in Kamerun geborene und in Hamburg aufgewachsene Stürmer war sowohl 2018/2019 in der Regionalliga wie in der aufgrund der Corona-Krise vor dem Abbruch stehenden Oberliga-Spielzeit 2019/2020 bester Schütze des VfL. Anfang Mai hatte der VfB bereits VfL-Trainer Fossi als Nachfolger von Alexander Kiene verpflichtet, der den Verein verlässt.

Auch Ligarivale SSV Jeddeloh hat die Corona-Pause genutzt, um die Planungen voranzutreiben. Gleich neun Spieler haben ihre zum Saisonende auslaufenden Kontrakte verlängert. Thorsten Tönnies, Felix Bohe, Patrick Papachristodoulou, Julius Zaher und Bastian Schaffer haben bis zum Sommer 2021 gültige Verträge unterschrieben. Kapitän Kevin Samide, Shaun Minns, Mario Fredehorst und Julian Bennert haben bis Mitte 2022 verlängert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.