• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Fussball

ASV wacht in Halbzeit zwei auf

11.11.2019

Ahlhorn Durch einen 3:1 (0:0)-Heimerfolg in der Fußball-Kreisliga gegen den VfR Wardenburg revanchierte sich der Tabellenzweite Ahlhorner SV am Samstagnachmittag für die im Hinspiel erlittene 2:6-Niederlage.

„In der ersten Halbzeit habe ich überlegt, mir ein Bett hinzustellen, um einen Mittagschlaf zu halten. Eine solch langweilige Halbzeit habe ich lange Zeit nicht gesehen“, bemerkte Ahlhorns Trainer Servet Zeyrek. Das hätte in der Hauptsache daran gelegen, dass seine Mannschaft noch die Hinspielniederlage in ihren Köpfen hatte, aber auch daran, dass die Gäste sich zunächst auf ihre Defensive konzentrierten. Dadurch entwickelten sich keine nennenswerten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. In der Halbzeitpause sprach Zeyrek seinen Spieler Mut zu und beauftragte sie, nun endlich ihre Hemmungen abzulegen und offensiver zu werden, in dem sie den Gegner früh anrennen und pressen sollten. Das klappte sehr gut, und da auch die Gäste ihre Zurückhaltung aufgaben, entwickelte sich ein gutes Spiel, in dem der ASV mehr Anteile hatte, aber die Wardenburger auch zu Kontern einlud. Nachdem Ahlhorns Torhüter Frank Gerdes bei einem schnellen Gästekonter einen Rückstand verhinderte, war es aufseiten der Platzherren einmal mehr Stefan Rupprecht, der die Führung erzielte (64.). Nach weiteren fünf Minuten war die Begegnung nach Treffern von erneut Rupprecht (67.) und Shqipron Stublla (69.) entschieden. „Danach nahm meine Mannschaft einen Gang raus“, so Zeyrek. In der Nachspielzeit traf Kilian Schrinner für den VfR.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.