• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Fußball

Oldenburg Spielt 2:2 Gegen Norderstedt: Stephan Ehlers startet mit Unentschieden beim VfB

04.09.2017

Oldenburg Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg hat im ersten Spiel unter seinem neuen Trainer Stephan Ehlers einen Sieg in letzter Minute verspielt. Gegen Eintracht Norderstedt kamen die Oldenburger am Sonntagnachmittag vor 1372 Zuschauern im Marschwegstadion nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und warten damit weiterhin auf den zweiten Saisonsieg.

In der ersten Partie nach der Freistellung von Coach Dietmar Hirsch erwischte der VfB einen denkbar ungünstigen Start. Linus Meyer brachte die noch ungeschlagenen Gäste bereits in der zweiten Minute in Führung. Die Ehlers-Elf ließ davon allerdings nicht beirren und glich schnell durch Ahmet Saglam aus (13. Minute). Innenverteidiger Saglam war es auch, der den VfB in der 61. Minute nach einem Freistoß von Daniel Franziskus mit einem Kopfball erstmals in Führung brachte. Alles sprach nun für den ersten Heimerfolg der laufenden Saison, doch die Norderstedter kamen in der zweiten Minute der Nachspielzeit durch Sinisa Veselinovic zum glücklichen Ausgleich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.