• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Rosenthal wird jetzt Hausmann

26.07.2018

Oldenburg Der ehemalige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal bereut seinen Rücktritt aus dem aktiven Fußballgeschäft nicht. „Ich musste keine Sekunde überlegen, wie ich mich entscheide“, sagte der 32-jährige alte Rosenthal der „Sport Bild“. „Ich verbringe lieber Zeit mit meiner Frau und Tochter.“

Der Mittelfeldmann hatte im Juni seine Laufbahn beendet, obwohl er beim Zweitligisten Darmstadt 98 noch für ein Jahr einen Vertrag hatte. Gemeinsam mit seiner Familie zieht es ihn in den Norden. „Wir werden nach Oldenburg ziehen. Jana wird wieder Lehrerin, ich Hausmann“, sagte Rosenthal, der vor seiner Zeit in Darmstadt für Eintracht Frankfurt, SC Freiburg und Hannover 96 gespielt hatte. Das Kapitel Profifußball sei für ihn „abgeschlossen“, betonte Rosenthal.

Aufgrund des Umzugs waren auch die beiden Nord-Regionallisten SSV Jeddeloh und VfL Oldenburg auf Rosenthal aufmerksam geworden. Doch der will lieber erst einmal Pause vom Fußball haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.