• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

VfL erwartet Northeim zum letzten Heimspiel

12.05.2018

Oldenburg Der VfL Oldenburg empfängt in seinem letzten Heimspiel an diesem Sonntag (15 Uhr, Stadion Alexanderstraße) Eintracht Northeim. Der Fußball-Oberligist kann einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg in die Regionalliga machen. Zurzeit liegt der VfL zwei Punkte hinter SC Spelle-Venhaus (54 Punkte, keine Lizenz beantragt) punktgleich mit dem Zweiten ULM Wolfsburg (beide 52) auf Rang drei. Der 1. FC Wunstorf (50) hat ebenfalls noch Chancen.

In Linksverteidiger Philip Onnen (20) von Regionalligist VfB vermeldet der VfL den sechsten Sommer-Zugang. „Weitere werden wir von unserer Ligazugehörigkeit in der kommenden Saison abhängig machen“, kündigt VfL-Sportleiter Detlef Blancke an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.