• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Fußball

Premier League: Arsenal erkämpft 3:2-Sieg gegen Abstiegskandidat Southampton

08.04.2018

London (dpa) - Ohne den deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und weitere Leistungsträger hat sich der FC Arsenal in der englischen Premier League zu einem Heimsieg gemüht.

Die Gunners drehten das Spiel gegen den abstiegsbedrohten FC Southampton und siegten nach einer turbulenten Schlussphase, die beide Teams in Unterzahl beendeten, mit 3:2 (2:1).

Der frühere Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (28. Minute) und Danny Welbeck (38./81.) trafen für Arsenal. Shane Long (17.) hatte die Gäste nach einem Missverständnis zwischen Arsenals Verteidiger Shkodran Mustafi und Torwart Petr Cech zunächst in Führung geschossen. Charlie Austin (73.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für Southampton, das als Tabellen-18. auf einem Abstiegsplatz blieb. In der turbulenten Nachspielzeit sahen erst Jack Stephens bei Southampton und dann Mohamed Elneny bei Arsenal jeweils für eine Tätlichkeit die Rote Karte.

Arsenal blieb in der Tabelle weiter abgeschlagen hinter der Spitzengruppe auf Platz sechs und hat nur noch theoretische Chancen, einen Startplatz für die Champions League zu erreichen. Die Londoner könnten sich aber mit einem Gewinn der Europa League dafür qualifizieren. Die Chancen, am Donnerstag in Moskau das Halbfinale zu erreichen stehen gut. Das Hinspiel in London hatte Arsenal mit 4:1 (4:1) gewonnen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.