• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Zwischen Vechta Und Cloppenburg
Nach Lkw-Unfall Vollsperrung auf der A 1

NWZonline.de Sport Fußball

Sarri lobt Kepa für Verhalten nach Wechsel-Eklat

04.03.2019

London (dpa) - Chelsea-Trainer Maurizio Sarri hat seinen Torhüter Kepa für dessen Verhalten nach dem Wechsel-Eklat im Ligapokal-Finale am vergangenen Wochenende gelobt.

"Kepa ist ein Mann. Er hat es verstanden. Sein Verhalten diese Woche war sehr gut. Seine Reaktion war sehr gut", sagte der 60 Jahre alte Italiener nach dem 2:1-Sieg des englischen Fußball-Erstligisten beim FC Fulham. Der Spanier Kepa hatte wieder von Beginn an gespielt und eine gute Leistung gezeigt.

"Es war eine normale Entscheidung, ihn spielen zu lassen", sagte Sarri über den Einsatz des Torhüters eine Woche nach dem Eklat. "Kepa hat einen großen Fehler gemacht, er hat dafür bezahlt und das ist nun abgehakt." Der 24-Jährige hatte am vergangenen Wochenende bei der Final-Niederlage gegen Manchester City kurz vor dem Elfmeterschießen die von Sarri geplante Auswechslung verweigert. Er war anschließend mit einer Geldstrafe belegt worden, unter der Woche beim 2:0-Sieg bei Tottenham Hotspur hatte der Spanier nur auf der Bank gesessen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.